ChronikVorstandNeuigkeitenKontaktTermine
 
 
  Sie sind hier: Berichte > Schützenfest 2015  
 
 
 

 

Schützenfest 2015

In diesem Jahr fand das 159. Schützenfest in Horneburg vom 10. - 12.07.2015 statt. Erstmals wurde der Montag gestrichen, so dass das Schützenfest nur noch drei Tage dauerte.

Am Freitag Abend trafen wir uns bei unserer Spielmannszugkönigin Katrin Bansemer. Dort stärkten wir uns mit leckerem Essen für die kommenden drei Tage. Bei gutem Wetter hatten wir ein paar schöne Stunden.

 

 

   

 

Frisch gestärkt ging es dann weiter zur Hermannstraße wo alle Majestäten des Schützenvereins gemeinsam feierten. Nach einer Getränkepause spielten wir noch ein paar Stücke bevor der gemeinsame Umzug mit unseren ehemaligen Spielleuten und den Schützen zum Belmondo startete. Dort fand noch ein kurzes Platzkonzert statt, dann begann der Umzug zum Schützenplatz.

 

 

 

Dann folgte der traditionelle Zapfenstreich zur Eröffnung des Schützenfestes. Wir spielten zunächst das Stück "Highland Cathedral" und dann den Zapfenstreich. Die Solisten waren in diesem Jahr Hendrik Meyn und Katharina Schiwek. Nach dem Zapfenstreich endete für uns der erste Tag.

Aufgrund des Wegfalls des Montags begann der Samstag anders als sonst schon um 11 Uhr mit dem Abholen der Majestäten an der Sporthalle in der Hermannstraße. Von da marschierten wir dann wieder zum Belmondo, wo das Treffen für die Kinder zum Kinderschützenfest stattfand.

 

 

Dann begann der Umzug zum Schützenplatz, am Rathaus wurden die Kindermajestäten abgeholt.

 

  

unsere drei neuesten Mitglieder mit unseren neuen Instrumenten - kindgerechte Marchingbells

Auf dem Schützenplatz angekommen startete das Kinderschützenfest mit einer Tombola für die Kinder. Danach konnten alle Kinder die Angebote des Schützenvereins nutzen und wir schossen mit einem Lasergewehr unserer Spielmannszugkönig aus, damit auch die Kinder mitschießen können. Bei bestem Schützenfest-Wetter hatten wir alle einige schöne Stunden bevor um 18 Uhr die Kinderproklamation begann. Auch von uns haben es wieder Kinder auf das Kinderwürdenpodest geschafft: Anna-Lena Carstens wurde neue Kinderkönigin, herzlichen Glückwunsch!

 

 

Für die jüngeren Spielleute endete dann der Tag, die älteren Spielleute verbrachten noch einen schönen Abend zunächst bei den Jungschützen und später beim Hauptverein auf dem Schützenplatz.

Der Sonntag startete schon früh um 07:15 Uhr mit einem kleinen Wecken durch Horneburg und Besuchen bei Dietmar Weidtke und Heiner Heise.

 

 

 

Um 08:30 Uhr begann der große Umzug mit den auswärtigen Vereinen von der Sporthalle in der Hermannstraße bis zum Schützenplatz. Am Rathaus wurden die Würdenträger abgeholt und wie immer von ihren Adjutanten verkleidet.

Nachdem wir uns mit einem Frühstück gestärkt hatten spielten wir einige Stücke in der Festhalle. Wir stellten dort auch unsere neuen Stücke "National Emblem" und ein Helene Fischer-Medley. Dabei kam erstmals unser neues Schlagzeug zum Einsatz. Uns macht es sehr viel Spaß zu spielen und auch den Schützen hat es sicht- und hörbar gefallen.

 

  

 

Dann hatten wir bis 16 Uhr Pause. So schön das Wetter am Samstag auch war, so schlecht war es leider am Sonntag. Es regnete in Strömen, so dass unser Gartenkonzert erst mit Verspätung beginnen konnte. Dann hatten wir aber Glück und konnten ohne nass zu werden eine Stunde lang einen bunten Mix aus unserem Repertoire spielen.

 

 

 

Um 19 Uhr fand dann die Proklamation statt. Leider hatte uns das Wetterglück da verlassen und es regnete durchgehend. Trotzdem hatten wir Grund zur Freude, denn auch unsere Majestäten wurden erstmals auf der Proklamation des Schützenvereins verkündet.

2. Adjutantin wurde Ann-Kathrin Winking, 1. Adjutantin Katharina Neuber und neuer Spielmannszugkönig wurde Hendrik Meyn! Katharina Neuber gewann ebenfalls den Pokal für die höchste Gesamtringzahl. Herzlichen Glückwunsch an euch drei!

 

 

Aber es gab noch mehr für uns zu jubeln, neue Jungschützenkönigin wurde unsere Flötistin und Jugenstabführerin Franka Marie Dittmer! Auch hierzu herzlichen Glückwunsch!

 

 

Dann ging das Schützenfest für uns zu Ende und es heißt wieder warten aufs nächste Schützenfest. Aber das kommt meistens schneller als man denkt.

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch bei allen bedanken, die auf dem Schützenfest etwas für uns gespenden haben. Vielen vielen Dank an jeden einzelnen!

 

 

 
 
 
© 2006 - 2017, Spielmannszug Horneburg ↑ Seitenanfang ↑
 

Template und Design von Daniel Fuhrmannek

Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor des System ist Ryan Djurovich.