ChronikVorstandNeuigkeitenKontaktTermine
 
 
  Sie sind hier: Berichte > Schützenfest 2012  
 
 
 

 

 

Schützenfest 2012

Am 06.07.2012 begann für uns das diesjährige Horneburger Schützenfest um 18:00 Uhr mit dem Abholen unserer Spielmannszugkönigin Ann Christin Osse. Nach einen kurzen Ständchen für sie und ihre Adjutanten gab es leckeres Essen für alle. Vielen Dank an dieser Stelle an Ann Christin und ihre Familie für das tolle Essen!

 

      

 

Nachdem wir uns alle gestärkt hatten konnte das Schützenfest richtig beginnen. Wir fuhren daher zum Schützenplatz um von da aus zum Schützenkönig zu marschieren.

 

 

Dort gab es eine Getränkepause bevor es weiter zum Treffpunkt in der Langen Straße am Belmondo ging. Dort trafen wir mit dem anderen Zug, der zusammen mit unseren Ehemaligen Spielleuten beim Vogelkönig gestartet war, zusammen. Nach einem kurzen Platzkonzert begann der Fackelumzug zum Schützenplatz. Dort angekommen spielten wir zusammen mit dem Musikzug aus Dohren den Zapfenstreich.

 

 

Anschließend ging es wieder fix in die Festhalle, umziehen und vorbereiten für unseren Show-Auftritt auf dem Kommersabend. Katrin Bansemer führte wieder als Moderatorin durch unsere Aufführung, die mit einem Auftritt von ABBA begann.

 

 

Dann traten noch das Ensemble von Starlight Express, Cher, Matthias Reim und Heinz-Rudolf Kunze auf. Dann folgte noch die "Hochzeit" von unserem Traumpaar vom letzten Jahr: Barbie und Ken zu Marry You von Bruno Mars. Abschluss war der Timewarp aus der Rocky Horror Picture Show. Als Zugabe folgte noch "Ei Se Eu Te Pego".

 

 

                        

 

 

Dann war der erste Tage des Schützenfestes für uns zu Ende.

______________________________________________________________________________

Am Samstag trafen wir uns um 12:30 Uhr bei den Jungschützen-Majestäten Thorsten Blanke und Patrick Börner um von da aus zum Belmondo zu marschieren. Dort begann der Kinderumzug zum Schützenplatz. Dann hatten wir den ganzen Nachmittag Pause und Zeit auf den verschiedenen Ständen zu schießen bzw. die Kinder konnten an verschiedenen Spielen teilnehmen. Am Samstag wurden zudem sowohl die Kinder-Würdenträger, als auch die neuen Spielmannszug-Majestäten ausgeschossen.

 

      

 

Kurz vor der geplanten Proklamation ging plötzlich gefühlt die Welt unter und es regnete in Strömen. Darum wurde die Proklamation kurzerhand in den Schießstand verlegt. Auch zwei Mitglieder aus dem Spielmannszug waren wieder erfolgreich. Unser Nachwuchs-Flötist Cihad Öztürk wurde Adjutant vom Kinder-Vogelkönig und Franka Marie Dittmer wurde Scheibenkönigin! Herzlichen Glückwunsch euch beiden und natürlich auch allen anderen Kinder-Majestäten!

______________________________________________________________________________

Der Sonntag begann schon früh: um 07:30 Uhr war bereits Treffen. Dann marschierten wir wie jedes Jahr um Ehrenhauptmann Dietmar Weidtke und spielten für ihn "Larridah", dieses Jahr in einer neuen verbesserten Version.

Dann gings es weiter zu dem für uns inzwischen bereits traditionellen Stopp bei Heiner Heise, der wie immer ein kleines Geschenk von uns erhielt. Auch hier gab es einen kurzen Getränkestop bevor es weiterging zur Sporthalle in der Hermannstraße. Dort begann der große Umzug zum Festplatz.

 

 

In der Festhalle gab es erst ein leckeres Frühstück und anschließend spielten wir einige Stücke in der Festhalle und stellten auch unser neuestes Stück "Copacabana" vor. Wir hoffen, dass es allen gefallen hat.

 

      

Dann wurde es spannend: Die Proklamation der Spielmannszug-Würdenträger stand an. 2. Adjutantin wurde Isabel Steinforth, 1. Adjutant wurde Christoph Meyn und neue Spielmannszugkönigin wurde

Franka Marie Dittmer!

Die 14-jährige gewann zusätzlich auch den Pokal für die höchste Gesamtringzahl! Herzlichen Glückwunsch an euch alle drei!

Um ca. 12 Uhr ging dann der vorletze Schützenfesttag für uns zu Ende.

______________________________________________________________________________

Der letzte Tag des Schützenfestes startete am Montag um 10:00 Uhr in der Hermannstraße.

 

    

 

Anschließend folgte ein Umzug durch Horneburg und die Abholung der weiteren Würdenträger.

 

 

Gegen 14:00 Uhr kamen wir am Schützenplatz an und hatten dann erstmal Pause bevor um 16:00 Uhr unser Gartenkonzert stattfand. Aufgrund eines plötzlichen Regenschauers musste dieses dann aber abgebrochen und verkürzt im Schießstand fortgesetzt werden.

 

Dann hatten wir es fast geschafft. Um 19:00 Uhr marschierten wir ein letztes Mal zur Proklamation auf. Nachdem gegen 20:00 Uhr der neue Schützenkönig Rolf Harland verkündet wurde gingen für uns vier Tage Schützenfest zu Ende. Es war wieder ein schönes Schützenfest und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

 

 

 

 

 
 
 
© 2006 - 2017, Spielmannszug Horneburg ↑ Seitenanfang ↑
 

Template und Design von Daniel Fuhrmannek

Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor des System ist Ryan Djurovich.