ChronikVorstandNeuigkeitenKontaktTermine
 
 
  Sie sind hier: Berichte > Schützenfest 2009  
 
 
 

Schützenfest Horneburg 2009

 

So schnell ist wieder ein Jahr vergangen. Es war wieder Schützenfest in Horneburg!

Am Freitag den 10.07.2009 begann für uns um 19:30 Uhr das Schützenfest 2009 und somit vier anstrengende Tage, auf die wir uns aber immer freuen.
Nachdem wir den König in der Feldstraße abgeholt hatten, marschierten wir zum Belmondo um dort mit dem zweiten Zug, der bei dem Vogelkönig mit unseren ehemaligen Spielleuten gestartet war, zusammenzutreffen.

 

 

Nach einer kurzen Pause marschierten wir gemeinsam zum Schützenplatz.

Dann stand der diesjährige Zapfenstreich auf dem Programm und die Aufregung wurde vor allen bei den diesjährigen Solisten Philipp Mertin und Katharina Schiwek größer, aber alles hat super geklappt!

Nach dem Zapfenstreich spielten wir und die Ehemaligen noch in der Festhalle und dann war der erste Tag geschafft. Vielen Dank an dieser Stelle auch einmal an unsere ehemaligen Spielleute - ihr ward wieder super!

 


 

 



Der Samstag begann für uns mit der Abholung der Jungschützen am Teiledamm und dem Kinderumzug zum Schützenplatz. Dann hatten wir den ganzen Tag Zeit um auf den verschiedenen Ständen zu schießen - natürlich auch auf unsere Spielmannszugkönigscheibe.

Um 18 Uhr war dann die Proklamation der Kindermajestäten und wieder haben es drei "Blaue" auf das Podest geschafft:
Rebecca Osse wurde Kinderkönigin, Mervan Öztürk Adjutant beim Kinderkönig und beim Kindervogelkönig und Julian Preuß wurde ebenfalls Adjutant beim Kinderkönig.

 

 

 Herzlichen Glückwunsch euch dreien!

 


Nach der Proklamation war bei den älteren Spielleuten wieder Eile angesagt: Schnell nach Hause, duschen, fertig machen und ab zum Essen. Nach dem Essen mussten wir dann leider kurzfristig unsere Abendplanung umstrukturieren! Da die geplante Feier im Schießstand ausfiel, organisierten wir schnell Getränke und verlegten unsere Feier auf eine kleine Wohnung. Aber auch hier hatten wir einen lustigen, mal ganz anderen Schützenfest-Abend.

Nach einigen Stunden Sing-Star war es dann endlich so weit, wir machten uns auf zum Frühstück bei unserer Spielmannszugkönigin Antje Berg. Hier gab es ein super leckeres Frühstück.
 

Vielen Dank hierfür an Antje und ihre Familie!

 

 


 

Nach dem Frühstück begann gegen 06:30 Uhr das Wecken durch Horneburg. Um 09:00 Uhr startete dann der große Umzug von der Hermannstraße zum Schützenplatz.
Nach dem Königsfrühstück stand noch das Aufregendste des Tages an: die Prämiere unseres Königsmarsches bzw. unserer zwei neuen Musikstücke! Zuerst spielten wir unseren neuen Marsch "Anchors Aweigh" und anschließend "Highland Cathedral". Die Reaktion auf Highland hat uns alle umgehauen! Mit solchen Begeisterungsstürmen hatte niemand von uns gerechnet und uns standen vor Rührung die Tränen in den Augen! Vielen Dank an alle anwesenden Schützen!

 

 


Dann folgte noch ein sehr wichtiger Teil des Schützenfestes: die Proklamation unserer Spielmannzug-Würdenträger.

2. Adjutant wurde Kevin Michel, 1. Adjutant Stefan Tiedemann und neue Spielmannszugkönigin wurde Kirsten Mertin!

Karsten Rinck gewann den Pokal für die höchste Gesamtringzahl.

 

          

  

Herzlichen Glückwunsch an alle vier!

 

 

Dann war der Tag für uns beendet und wir konnten endlich den fehlenden Schlaf der letzten Nacht nachholen.

 


 



Am Montag folgte dann noch der große Umzug durch Horneburg und die Abholung aller Würdenträger.

 

              

 

Nach einer Pause gaben wir noch das jährlich Gartenkonzert. Nach der Proklamation der Würdenträger gingen für uns gegen 20 Uhr vier anstrengende, aber auch schöne Tage zu Ende.


         

 

 

 
 
 
© 2006 - 2017, Spielmannszug Horneburg ↑ Seitenanfang ↑
 

Template und Design von Daniel Fuhrmannek

Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor des System ist Ryan Djurovich.