ChronikVorstandNeuigkeitenKontaktTermine
 
 
  Sie sind hier: Berichte > Niedersachsenmeisterschaft 2009  
 
 
 

Niedersachsenmeisterschaft 2009

 

Nachdem unser Stabführer Marco Nikolajczyk auf der letzten Niedersachsenmeisterschaft 2007 dem damaligen Meister Spielmannszug Lilienthal-Falkenberg verkündet hatte, dass wir nächstes Mal angreifen, war es jetzt soweit Marcos Worten Taten folgen zu lassen:

In Weyhausen in der Nähe von Gifhorn fanden die Niedersachsenmeisterschaft 2009 statt.

 
Nach drei Stunden Busfahrt kamen wir in Weyhausen an und konnten uns erst einmal die Konzertwertung der anderen Vereine ansehen, da wir erst um 17:20 Uhr starteten.
Gegen 16 Uhr wurde es dann aber langsam ernst. Wir machten uns auf zum Sportplatz und liefen noch einmal den Parcours ab. Dann noch die letzten Vorbereitungen:

  • alle Mädels Haare richten (vielen Dank an dieser Stelle einmal an unsere persönliche Haarstylistin Alexandra Meyn!)
  • ein letztes Mal Schuhe putzen

                 und dann war es soweit:

  • wir durften starten!

Vor dem Start ging es allen gleich: egal ob Teenie oder alter Haase, alle waren super aufgeregt.

    Ab jetzt galt 10 Minuten absolute Konzentration.

 

Wir spielten die Stücke "The Thunderer" und "Washington Post" und mussten während des Spielens einen Parcours aus verschiedenen Elementen absolvieren.

                     

 

                

 

Neben diversen Schwenkungen mussten wir alle gleichzeitig anhalten und dann 30 Sekunden auf der Stelle marschieren, auf einer Strecke von 20 Metern die Schrittlänge halbieren und uns möglichst schnell und gleichmäßig von drei auf zwei Reihen verkleinern und durch einen Engpass marschieren.

Drei Wertungsrichter beurteilten die verschiedenen Elemente und ob alle gleichmäßig hintereinander, nebeneinander und im Gleichschritt liefen. Außerdem wurde natürlich auch das Spielen der Musikstücke bewertet. Nachdem fast alles super geklappt hat waren alle froh den Wettkampf hinter sich gebracht zu haben.

 

 

Nun blieb nur noch das Warten auf die Siegerehrung. Um 18:30 Uhr war es soweit, alle Vereine marschierten auf den Sportplatz und warteten gespannt auf die Ergebnisse.
Zunächst wurden die Plätze der verschiedenen Konzertklassen verkündet.
Dann hatte das Warten ein Ende, unserer Klasse B "Marschmusikwertung" war an der Reihe. Die Aufregung wurde immer größer! Es gab insgesamt 7 Starter in unserer Klasse. Der 7. Platz wurde verlesen, der 6., der 5., der 4. und unser Name wurde noch immer nicht genannt. Wir freuten uns bereits riesig! Dann kam der 3. Platz und es waren immer noch nicht wir, so dass wir uns schon überschwänglich freuten!
Dann war es soweit, der 2. Platz ging an den letztmaligen Niedersachsenmeister "Spielmannszug Lilienthal-Falkenberg" und sodann wurde verkündet:

 


Niedersachsenmeister 2009 mit dem Prädikat "mit sehr gutem Erfolg" wurde der Spielmannszug des Schützenvereins Horneburg!

           

 

 

Unser Jubel war grenzenlos! Wir schrieen, jubelten und fielen uns vor Freude in die Arme! Von diesem Ergebnis hat niemand zu Träumen gewagt! Minutenlang jubelten wir und sprangen vor Freude in die Luft! Bei einigen flossen vor Freude auch ein paar Tränen!

 

Nach Ende der Siegerehrung marschierten wir mit unserem gewonnenen Pokal zum "Jugendspielmannszug Drochtersen", der in seiner Klasse ebenfalls Niedersachsenmeister geworden ist und feierten gemeinsam unsere Niedersachsenmeistertitel.
Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle auch noch einmal an den
"Jugendspielmannszug Drochtersen"!

 

 

Jubelnd gingen wir zum Bus und feierten während der dreistündigen Rückfahrt unseren ersten Platz! Schnell wurden alle daheimgebliebenen Familienangehörigen informiert, die sich natürlich alle mit uns freuten. Gegen 23 Uhr kamen wir glücklich aber auch erschöpft in Horneburg an.

Bis zur nächsten Niedersachsenmeisterschaft 2011 dürfen wir uns nun amtierender Niedersachsenmeister nennen und werden dann natürlich alles versuchen unseren Titel zu verteidigen!

Diesen tollen Tag werden wir wahrscheinlich nie vergessen!

 

 
 
 
© 2006 - 2017, Spielmannszug Horneburg ↑ Seitenanfang ↑
 

Template und Design von Daniel Fuhrmannek

Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor des System ist Ryan Djurovich.