ChronikVorstandNeuigkeitenKontaktTermine
 
 
  Sie sind hier: Berichte > Frühjahrskonzert 2010  
 
 
 

Frühjahrskonzert 2010


Nachdem die vergangenen Konzerte nicht immer den gewünschten Zuspruch bekommen hatten, haben wir dieses Jahr mal ein etwas anderes Konzert geplant und organisiert. Am 02.05.2010 fand unser Frühjahrskonzert in der Aula der Haupt- und Realschule statt und tatsächlich kamen viele Leute von nah und fern um sich unser Konzert anzusehen und vor allem anzuhören.


Nach ein paar anfänglichen Schwierigkeiten begann nach einer kurzen Begrüßung durch unseren 1. Vorsitzenden Wolfgang Bargholz das Konzert um 15:00 Uhr mit dem Stück „Mein Regiment“. Durchs Programm führte der Moderator Jan-Hendrik Böhn (Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für die super Moderation!).

Dann wechselten sich neue Stücke mit traditionellen ab, so dass den Zuschauern ein buntes Programm geboten wurde.



Als letzten Marsch vor der Pause spielten wir das Stück „Hochheidecksburg“ in einer neuen Version. Nach und nach versuchen wir von allen alten Märschen neue Notensätze zu bekommen, so dass diese mehrstimmig gespielt werden können. Es werden sich also auch in Zukunft immer wieder alte Stücke neu anhören.

Nach kurzem Umbau hatten sodann die Hip-Hop-Tanzgruppen des Nottensdorfer Vereins "Noki in Action" ihren Auftritt.


Zunächst zeigten die „Dancegirls“ ihr Können, ...

... gefolgt von den „Blackberrys“.


 

Nachdem die beiden Tanzgruppen mit tosendem Applaus verabschiedet wurden folgte eine kurze Pause.


 

Nach der Pause ging es weiter mit der 3. Tanzgruppe, den „Notties“.
Diese zeigten zwei super Auftritte und erhielten hierfür natürlich ebenfalls einen kräftigen Applaus.



 

Vielen Dank noch einmal an alle drei Tanzgruppen und ihre Trainer Niko Wirachmann und Julia Lemmen für ihr Mitwirken bei unserem Konzert.


Anschließend folgte eine Premiere des Horneburger Spielmannszuges: Das erste Mal hatte unsere im letzten Jahr gegründete Schlagwerkgruppe DOH – Drums of Horneburg einen Auftritt vor Publikum. Entsprechend groß war natürlich vorher die Aufregung, aber alle drei Stücke haben super geklappt und wir waren natürlich sehr stolz auf unsere super Trommler und Schlagzeuger.


Die DOH wurde von unseren Trommlern aus Lust am Trommeln gegründet und dient in erster Linie dazu neue Dinge im Trommeln sowie am Schlagzeug zu lernen.

Dann folgte der zweite Teil des Konzertes mit Stücken wie „Moskau“, „Highland Cathedral“ und „Carmen“. Das Highlight kam ganz am Schluss: unser neuestes Musikstück „Walking on Sunshine“. Es macht riesig Spaß zu spielen und wir hoffen, dass die Zuschauer genauso viel Spaß beim Zuhören hatten!







Nach zwei Zugaben ging das Konzert nach 2 ½ Stunden um 17:30 Uhr zu Ende.
Wir bedanken uns bei allen Zuschauern und hoffen, dass es Ihnen gefallen hat und Sie im nächsten Jahr wieder dabei sind!


 
 
 
© 2006 - 2017, Spielmannszug Horneburg ↑ Seitenanfang ↑
 

Template und Design von Daniel Fuhrmannek

Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor des System ist Ryan Djurovich.